Radeln für den Klimaschutz – erfolgreiche Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln“

stadtradelnWenn man morgens das Schulgelände des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow betritt, fallen einem gleich die unzähligen Fahrräder ins Auge. Viele SchülerINNEN und LehrerINNEN nutzen täglich dieses umweltfreundliche Fortbewegungsmittel.

Die vermehrte Freude am Radfahren wurde auch durch die Aktion „Stadtradeln“ der Gemeinde Kleinmachnow deutlich, an der sich unsere SchülerINNEN, LehrerINNEN und Eltern beteiligten.

Bei diesem Wettbewerb ging es darum, in den ersten beiden Schulwochen seine mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer mittels einer App zu dokumentieren. Hieraus entstand ein Wettbewerb, an dem sich über 30 Einrichtungen und Vereine aus Kleinmachnow beteiligten.


Nach 14 Tagen wurden insgesamt 60.088km erradelt, was einem Ersparnis von 10t CO2 entspricht. Unsere Schule erreichte am Ende mit 5.607,3 km Rang 4 in der Gesamtwertung!
Ich danke allen teilnehmenden SchülerINNEN, LehrereINNEN und Eltern für ihren sportlichen Einsatz und ihre Bereitschaft zum Klimaschutz.


A. Blaschke

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.