SAM 2618Nach zwei Landesmeistertiteln reichte es in diesem Jahr beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Feldhockey „nur“ für Platz 2.


Am 05.06.2018 standen sich im Finale die beiden besten Schulmannschaften des Turnieres gegenüber. Nach 20 hart umkämpften Minuten musste sich das von Herrn Blaschke trainierte Team des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow jedoch mit 5:8 einem verdienten Sieger, dem Vicco-von-Bülow-Gymnasium Stahnsdorf, geschlagen geben.


Bereits in der Vorrunde standen sich beide Mannschaften gegenüber. Auch hier gewannen die Stahnsdorfer mit 2:3. Jedoch, auf Grund eines 6:0 Sieges gegen die Oberschule Velten, konnten wir Platz zwei in der Vorrundengruppe erreichen. Im Halbfinale besiegten wir souverän das Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen mit 5:0.

 

Der Traum vom Tripple des Landesmeistertitels war uns jedoch nicht gegönnt. Dennoch kann das Team stolz auf seine Leistung und den Erfolg sein.

 

Folgende Schülerinnen haben zum Erfolg beigetragen:
Linnea W., Annika E., Tiziana Pf., Su-Yeon K., Kira S., Lena T. und Luka L.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

  • SAM_2613
  • SAM_2618
  • SAM_2621
  • SAM_2627
  • SAM_2634