Bienenwachstuch1In unserer AG der Weltverbesserer haben wir uns zu Beginn des Schuljahres mit dem Problem des Plastikmülls beschäftigt. Wir haben gelernt, dass das Recycling von Plastik sehr schwer ist und sich der ganze Müll in vielen Ökosystemen ansammelt. Das sieht man zum Beispiel an den riesigen im Meer treibenden Plastikstrudeln und den Nachweisen von Mikroplastik in der Umwelt.

Deswegen haben wir nach Möglichkeiten zur Müllvermeidung gesucht. Dabei sind wir auf die Idee gekommen, Bienenwachstücher herzustellen, mit denen man Alufolie und Frischhaltefolien ersetzen kann. Ein Bienenwachstuch besteht aus einem Baumwolltuch, das mit Bienenwachs getränkt ist und so eine wasserabweisende Schutzschicht hat. Sie sind umweltfreundlicher als die schon genannten anderen Varianten, da sie mehrfach genutzt werden können.

Innerhalb mehrerer Wochen haben wir einige sehr schöne Bienenwachstücher hergestellt, die wir beim Adventsbasar verkaufen möchten, um auch unseren Mitmenschen nachhaltige Verpackungsmöglichkeiten anzubieten. Wer mehr über unser Projekt und die fertigen Bienenwachstücher erfahren möchte, kann sich gern an unsere AG der Weltverbesserer wenden.

 

Die AG der Weltverbesserer

  • Bienenwachstuch1
  • Bienenwachstuch10
  • Bienenwachstuch2
  • Bienenwachstuch3
  • Bienenwachstuch4
  • Bienenwachstuch5
  • Bienenwachstuch6
  • Bienenwachstuch7
  • Bienenwachstuch8
  • Bienenwachstuch9