SAM 2739Es war eine sehr sandige Angelegenheit, mit der sich am Mittwoch, 20.06.2018 acht Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Gymnasiums Kleinmachnow auseinander setzen mussten.

 

Das Jungen-, Mädchen- und Mixteam unserer Schule mussten sich gegen 10 weitere Schulen aus Brandenburg durchsetzen.


Den sommerlichen Temperaturen angepasst, gelang dem von Herrn Kasselt und Herrn Blaschke betreute Team fast alles. Nach drei Siegen in der Vorrunde (2:1 gegen Eisenhüttenstadt, 2:1 gegen die Voltaireschule Potsdam und 2:1 gegen Jüterborg) und einer Niederlage gegen Neustadt/ Dosse (1:2) zogen wir ins Halbfinale ein, wo wir dem Humboldt-Gymnasium Eichwalde gegenüber standen.


Unsere Jungen und Mädchen steigerten sich von Spiel zu Spiel. Am Ende fehlte jedoch ein bisschen das Glück und auch die Kraft. Im Spiel um Platz drei bot sich für uns nun die Chance auf Revenge aus der Vorrunde gegen die Prinz-von-Homburg Gesamtschule Neustadt/ Dosse. Mit tollen Ballwechseln, viel Einsatz und spielerischer Klasse konnten wir, durch einen 2:1 Sieg die Bronzemedaille mit nach Kleinmachnow nehmen.


Dies ist ein großartiger Erfolg für unsere Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer.

 

Wir gratulieren folgenden Schülerinnen und Schülern zur Auszeichnung als drittbeste Schul-Beachvolleyballmannschaft Brandenburgs:
Victoria Z., Nora N., Jan-Peter V., Ella T., Lorenz W., Luca H., Noah H. und Marla W.

 

  • 20180621101653858
  • SAM_2693
  • SAM_2715
  • SAM_2733
  • SAM_2736
  • SAM_2739
  • SAM_2750
  • SAM_2752