Am Samstag, den 25. Juni 2022, war es endlich soweit. Nach einem Jahr intensiven Trainings haben sich 11 Schüler*innen unseres Gymnasiums an die DELF-Prüfung im Fach Französisch gewagt.

Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8f, 9f und 10f haben sich in verschiedenen sprachlichen Kompetenzen (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben) testen lassen und dabei je ein Niveau (A1, A2, B1) durchlaufen.

Die Aufregung war wie immer groß und die Erleichterung nach absolvierter Prüfung ebenso.
Die Ergebnisse erhalten die SchülerInnen in den Ferien.

Wir freuen uns auch im nächsten Jahr auf mutige, francophile Schüler!

Martina Mörs, Fachbereich Französisch